Erdkunde

Information über das Fach

Das Fach Erdkunde wird am Hölderlin-Gymnasium in der Sekundarstufe I in den Klassen 5, 7 und 9 zweistündig unterrichtet, das eingeführte Lehrwerk ist TERRA von Klett.

Stundentafel Sekundarstufe I

Klasse 5 6 7 8 9 Gesamt
Erdkunde 2 0 2 0 2 6

 

Ab Klasse 7 wird zunächst im Rahmen unserer Profilklassen das Fach Erdkunde bilingual (Englisch) unterrichtet, mindestens einen bilingualen Kurs gibt es in der Einführungsphase und somit besteht die Möglichkeit des bilingualen Abiturs.

In den Stufen acht und neun besteht im Rahmen der Differenzierung eine Kooperation mit dem Fach Kunst, in Erdkunde-Kunst befassen wir uns mit den Themenbereichen Architektur und Stadtentwicklung, Exkursionen und praktische Arbeiten (Modellbau, Zeichnungen) ergänzen das theoretische Angebot.

In der Sekundarstufe II werden ab der Q1 sowohl Grund- als auch Leistungskurse angeboten, hier kooperieren wir mit dem Genoveva-Gymnasium.

Stundentafel Sekundarstufe II

Stufe EF Q1 Q2
GK GK LK GK LK
Erdkunde 3 3 5 3 5

 

Übergeordnete Halbjahresthemen:

EF: Landschaftszonen und Energiefragen

Q1: Landwirtschaft in verschiedenen Vegetationszonen, Stadtentwicklung

Q2: Entwicklungsstand verschiedener Länder, Globalisierungsfragen (Tourismus, Tertiärisierung)

Neben dem relevanten Fachwissen werden in allen Stufen Orientierungs-, Methoden-, Urteils- und Handlungskompetenzen erworben. Die verschiedenen Themenbereiche aus dem geographischen Fachspektrum werden aus soziokultureller, ökologischer oder ökonomischer Perspektive betrachtet, die Bildung für Nachhaltigkeit ist dabei das zentrale Element aller Kurse.

Inhaltliche Schwerpunkte:

Klasse 5: Leben in der Stadt bzw. auf dem Land, Wetter und Klima, Tourismus hier und anderswo

Klasse 7: Vom Äquator zu den Polen – Landschaftszonen und ihre Charakteristika

Klasse 9: Der Mensch wirtschaftet, lokal und global

 

Schulinternes Curriculum – Erdkunde

Ausstattung des Fachraums

Die Fachschaft zählt zu den Pionieren der Digitalisierung an unserer Schule, der erste fest installierte Beamer hing in unserem Fachraum, der inzwischen über eine multimediale Vollausstattung verfügt. Neben einem Lehrer-PC gibt es 9 Schüler-PCs mit Online-Verbindung.

Über unser Activboard (Interaktives Whiteboard) gelangen wir z.B. zu Moodle, der Online-Plattform der Schule, arbeiten mit Google Earth oder dem digitalen Atlas. Der stets mögliche Onlinezugriff ermöglicht die Verwertung aktuellster Materialien sowie eine schnelle Visualisierung von Unterrichtsinhalten. Die Ausstattung ist insofern insgesamt eine sehr gute Basis für einen anschaulichen und schülerorientierten Erdkundeunterricht.

 

KollegInnen

Frau Düster, Frau Flammang, Frau Holle, Frau Schumacher, Frau Stanton, Herr Claudi und Herr Luxen