Latein

Willkommen im Fachbereich Latein

Lateinisch – Ein Fach für alle Lebenslagen!

Wenn du bisher Englisch und Französisch gelernt hast, wird das Lateinlernen deine Möglichkeiten erweitern, mit diesen Fremdsprachen und mit dem Deutschen bzw. mit deiner Muttersprache souverän umzugehen. Latein als „Mutter“ aller romanischen Sprachen bietet ein überschaubares grammatisches System, so dass es auch das Erlernen weiterer Sprachen erleichtert.
Latein fördert wissenschaftliches Denken. Du übst hier, nach Gesetzen der Logik und des folgerichtigen Denkens vorzugehen, eine Fähigkeit, die dir in allen anderen Fächern, besonders in den Naturwissenschaften, im Beruf (z.B. in der Computerbranche, als Jurist, Mediziner) sowie im Privatleben Vorteile bringt.
Das Lateinlernen fördert deine geistige Selbstständigkeit, du wirst in der Lage sein, die Welt um dich herum besser zu verstehen, und du wirst nicht mehr so leicht auf leere Versprechungen hereinfallen, weil du sie durchschaust.
Lateinlernen hilft bei der Identitätsfindung: durch die Auseinandersetzung mit der römischen Kultur und Geschichte wirst du unsere heutigen Normen und Werte besser verstehen, aktuelle Gegebenheiten historisch einschätzen und deinen eigenen Ort in dieser Welt besser finden können.