SEK II für Realschüler/Innen

Oberstufenleitung: Fr. Sladek
Liebe Schülerinnen und Schüler!
mit eurem Abschluss an der Realschule im nächsten Jahr stehen für euch wichtige Entscheidungen an, die gut überlegt sein wollen.
Eine Möglichkeit ist dabei auch ein weiterer Schulbesuch mit dem Ziel, an einem Gymnasium die Fachhochschulreife  oder mit dem Abitur die allgemeine Hochschulreife  zu erwerben.
Voraussetzung für den Eintritt in die Klasse EF (Einführungsphase) der gymnasialen Oberstufe ist ein entsprechender Qualifikationsvermerk der bisherigen Schule, der den mittleren Bildungsabschluss nachweist.Eine Hilfe bei der Beantwortung der Frage, ob dies für euch der richtige Weg ist, soll der Tag der offenen Tür sein.

Infoabend für die zukünftige EF
am 16. Februar 2016 18:30 Uhr
Raum PZ
(Erdgeschoss)

Was bietet das Hölderlin-Gymnasium (HöGy)?

Lage:
Zentral gelegen – ein paar Minuten vom Wiener Platz und ein paar Minuten vom Bahnhof Köln-Mülheim, d.h. mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen, und doch im „Grünen“ in unmittelbarer Nähe des Mülheimer Stadtgartens

Größe:
Etwa 750 Schüler – also eine Schule mittlerer Größe mit den entsprechenden Vorteilen:

  • Überschaubarkeit,
  • guter und persönlicher Kontakt zwischen den Schülern sowie
  • zwischen Schülern und Lehrern

Mediale Ausstattung:
Digitale Medien haben längst ihren Einzug in den Unterricht gehalten. Laptops in Klassenstärke, WLan in allen Räumen sowie eine Vielzahl von Klassen-/Kursräumen mit digitalen Smartboards statt Schiefertafeln gehören ebenso zum Standard wie die Einbeziehung unserer schulinternen Lernplattform Moodle in Unterricht und Organisation

Beratung:
wird in unserer Schule groß geschrieben. Bei den beiden entscheidenden Wahlen der Fächer und Leistungsschwerpunkte unterstützen wir unsere Schülerinnen und Schüler durch intensive Information und individuelle Beratung. Zusätzlich zu den regelmäßigen Stufenversammlungen steht das Team unserer Beratungslehrerinnen und Beratungslehrer der SEKII den Schülerinnen und Schülern bei allen wichtigen Laufbahnentscheidungen und bei persönlichen Krisen mit Kompetenz zur Seite.

Weitere Angebote des Hölderlin-Gymnasium in der Oberstufenarbeit?
  • Methodentraining für den Umgang mit modernen Medien, für Präsentationstechniken sowie zum Anfertigen von Facharbeiten
  • ein Tutorensystem in der Jahrgangsstufe EF (Klasse 10), das den Schülerinnen und Schülern den Einstieg in die Oberstufe erleichtern soll
  • ein Schülerlabor, das Experimentierferien in Zusammenarbeit mit den Laboren der Universität Köln veranstaltet
  • Betriebs- oder Sozialpraktikum, in dem Schülerinnen und Schüler einmal ganz andere Erfahrungen und Begegnungen in der Arbeitswelt sammeln
  • Berufs- und Studienorientierung in enger Zusammenarbeit mit der Bundesanstalt für Arbeit,   insbesondere auch ein Bewerbungstraining, das unser außerschulischer Kooperationspartner, die DEVK, für unsere Schülerinnen und Schüler regelmäßig durchführt
  • Studienfahrten zu Beginn der Jahrgangsstufe Q2, also des letzten Jahres der gymnasialen Oberstufe. Diese Fahrten sind angebunden an die Leistungskurse der jeweiligen Stufe und führen traditionell in die kulturellen Zentren Europas
  • Schüler helfen Schülern – eine Nachhilfebörse von Schülern für Schüler
  • und ausserdem weitere vielfältige außerunterrichtliche Angebote :
  • Karneval,
  • Theateraufführungen der Literaturkurse,
  • Musikabende der Musikkurse,
  • Schüler-/Lehrerchor,
  • Schülerzeitung,
  • Fotoaktion,
  • Museumsbesuche,
  • Sprachdiplome,
  • Streitschlichtung,
  • Schülersanitätsdienst,
  • Schülerkiosk,
  • Müllprojekt u.a.m.