Karneval AG

Bilder vom Strassenkarneval 2017 
Aus der Kölner Presse:
Besondere Treue zum kölschen BrauchtumHöIderlin-Gymnasium ist bei den kommenden Schull- und Veedelszöch Träger des „Kamellebüggels“Seil 40 Jahren nimmt das Hölderlin-Gymnasium an den Schul!- un Veedelszöch teil. Zum Jubiläum dürfen die Mülheimer in dieser Session den „Kamellebüggel‘ tragen, den Sonderpreis. den die „Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums“ seit 1993 „für besondere Treue zum kölnischen Brauchtum“ vergeben. Überreicht wurde er am Montag während des ersten Vorbereitungstreffen der Züge im Kölnischen Stadtmuseum an SchuIleiter Hans Peter Passmann und Sabrina Overmann, die gemeinsam mit ihrer Kollegin Katharina Hübbel die schulinterne Karnevals AG leitet. Tragen darf Ihn jedoch am 7. Februar Wolfgang Huppertz. Der ehemalig stellvertretende Direktor der Schule, der In diesem Jahr Pension gegangen ist, hat die AG selbst lange geleitet und war, so Overmann, „immer mit viel Herzblut“ dabei. Traditionell wird während des Vorbereitungstreffens auch das „Lysklrcher Buch“ weitergegeben, in welches die jeweilige Schule eine Doppelseite gestalten darf .In diesem Jahr wird diese Ehre dem Humboldt Gymnasium in der Südstadt zuteil. (roe)
Quelle: Kölner Rundschau vom 19.11.15

 

Kölner Wochenspiegel vom 25.11.2015