Physik

Physik untersucht die Naturvorgänge im Bereich der unbelebten Materie sowie deren Eigenschaften. Sie lässt sich in die Teilgebiete Optik, Akustik, Mechanik, Elektrizitätslehre, Wärmelehre und Atomphysik unterteilen.

Vorgehensweise in der Physik

1) genaue Beobachtung eines Phänomens bzw. eines Systems

2) Hypothesen bilden

3) Experiment entwickeln

4) Mathematische Begründung

5) Durchführung und Auswertung des Experimentes

6) Technische Anwendung

 

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit Alltagsphänomene mit Hilfe physikalischer Fragestellungen auseinander und untersuchen diese. Im Laufe der Schullaufbahn lernen sie die konzeptorientierten Inhalte der Basiskonzepte des Physikunterrichts in prozessbezogene insbesondere experimentelle Handlungen umzusetzen als auch langfristig diese Konzepte miteinander zu verknüpfen.

Curriculum Physik

Curriculum_Hölderlin_Physik_SEKII_2016

Curriculum_Hölderlin_SEKI_2016

 

Impressionen

Magnetismus in der Klasse 5

 

Flaschenzug in der Klasse 9