Projekt Hool Eindrücke und Meinungen

 

Elisa, Han

Mir persönlich hat der Theater Workshop im “Roten Haus” sehr gut gefallen. Hier habe ich mehr über meine Klassenkameraden und Kameradinnen herausgefunden.
Wir wurden immer freundlich aufgenommen und alles wurde uns detailliert erklärt, wenn wir Fragen hatten, wurden die uns direkt beantwortet.

 

Charline, Firuze

Durch die vielen Ausflüge, z.B. in die Theaterwerkstatt, haben wir einen genauen Einblick bekommen, wie ein Theaterstück entsteht.
Während des Projektes zu HOOL haben wir gelernt dass, Gewalt nicht der richtige Weg ist, um einen Konflikt zu lösen. Außerdem sollte man immer nach Vorne schauen, auch wenn es im Leben gerade nicht so gut läuft.
Wir würden das Stück HOOL eher Erwachsenen empfehlen, da es sehr viel Gewalt und Kraftausdrücke enthält.

 

Maite, Lina

Während des Projektes durften wir im wahrsten Sinne des Wortes “Hinter die Kulissen schauen”. Wir denken, wir sprechen im Sinne aller, wenn wir sagen, dass dieses Projekt uns auf jeden Fall weitergebracht hat und wir würden den nächsten KuKu Klassen ebenfalls wünschen, dass sie diese höchst interessante Erfahrung auch machen dürfen! Wir haben auf jeden Fall Sachen gelernt, die unseren “Schauspiel-Horizont” erweitert haben.

 

Lisa, Aylin, Nargiz

Am besten hat uns die Generalprobe gefallen. Wir hatten nur Probleme zu verstehen, wer jetzt welche Rolle hat, da die Rollen immer getauscht wurden.

Mia, Antonio

Uns hat es sehr viel Spaß gemacht, dieses digitale Programmheft zu erstellen. Wir durften sehr oft am Computer arbeiten, um unsere Erlebnisse zu digitalisieren.

Marwa

Beim Theater Workshop haben wir sehr viele Spiele gespielt und dadurch habe ich meine Klasse besser kennen gelernt.

Raul

Mir und wahrscheinlich allen anderen hat das Stück HOOL sehr gut gefallen. An manchen Stellen fand ich es allerdings sehr verwirrend, denn ich wusste nicht, wer nun wer ist, denn es gab nur drei Schauspieler, die immer ihre Rolle änderten.
Die Schauspieler selber und auch alle anderen waren echt freundlich. Das Interview war sehr gelungen und am Ende schossen wir mit dem Schauspieler Daron Yates ein Selfie.

Mia, Emily, Greta

Uns hat der Fundus am besten gefallen, weil dort Kostüme aller Art waren. Am Stück hat uns gefallen, dass es so gut gespielt worden ist.

Lavinia, Franca

Uns hat der Fundus am besten gefallen, weil dort Kostüme aller Art waren. Am Stück hat uns gefallen, dass es so gut gespielt worden ist.

Eva

Es war beeindruckend, wie viel Text die Schauspieler auswendig lernen mussten und wie gut sie die einzelnen Personen dargestellt haben. Das Stück selbst fand ich jedoch zu gewalttätig und manche Szenen habe ich nicht ganz verstanden.

Maide

Die Mitarbeiter waren alle sehr nett, weil sie ihre Zeit für uns geopfert haben.
Außerdem hat es sehr viel Spaß gemacht, die verschiedenen Personen zu interviewen.