Spanisch

¡Bienvenidos a la clase de español!

Warum Spanisch lernen?

Spanisch ist…

  • die Amtssprache in über 20 Ländern. (Außer in Spanien spricht man auch in den meisten lateinamerikanischen Ländern wie z.B. Mexiko, Argentinien oder Peru Spanisch.)
  • eine der meistgesprochenen Sprachen der Welt. (Insgesamt sprechen über 400 Millionen Menschen Spanisch als Muttersprache.)
  • nach Englisch die am häufigsten erlernte Sprache der Welt.
  • eine der Arbeitssprachen der UNO, der EU und anderer internationaler Organisationen.
  • die Sprache wichtiger Autoren und vieler anderer Berühmtheiten aus den Bereichen Sport, Musik, Kunst usw.
  • die Sprache eines der bevorzugten Reiseländer der Deutschen.

 

Warum Spanisch ab Klasse 8? 

Spanisch ist eine romanische Sprache und es bestehen daher Ähnlichkeiten sowohl mit dem Französischen als auch mit dem Lateinischen. Ihr werdet, egal welche der beiden Sprachen ihr in der 6. Klasse gewählt habt, auf Vorkenntnisse zurückgreifen können und die Grundzüge der neuen Sprache recht schnell erlernen. Die Tatsache, dass sowohl die Aussprache als auch die Rechtschreibung sehr schnell  zu erlernen ist, erleichtert euch ebenfalls den Zugang zum Spanischen.

Wenn ihr Spanisch ab Klasse 8 wählt, habt ihr gegenüber einem Beginn in der EF den Vorteil, dass ihr länger Zeit habt, die sprachlichen Strukturen zu erlernen. Es bleibt mehr Zeit für Rollenspiele, Lieder, Filmauszüge und das Kennenlernen landestypischer Bräuche, um intensiv in die spanischsprachige Welt eintauchen zu können.

Weiterhin habt ihr dann in der Oberstufe nicht nur die Möglichkeit, Spanisch als Grundkurs zu belegen, sondern ihr könnt Spanisch auch als Leistungskurs wählen, was nur  für Schülerinnen  und Schüler möglich ist, die in der 8. Klasse (oder früher) mit Spanisch begonnen haben.

Spanisch am Hölderlin Gymnasium

Los profesores – Die Lehrkräfte:

> Frau Benzkirch

> Frau Leifhelm

> Frau Üffing

> In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Schulpraktische Ausbildung Leverkusen bilden wir seit Jahren Spanischreferendarinnen und –referendare aus.

Spanienfahrt

In der Jahrgangsstufe Q1 besteht für Schülerinnen und Schüler des fortgeführten und neueinsetzenden Spanischkurses die Möglichkeit, gemeinsam mit zwei Spanischlehrerinnen (auf freiwilliger Basis) zum Beispiel nach Valencia, Sevilla oder Madrid zu fahren.

Austausch

Wir informieren und beraten gerne über individuelle Austauschmöglichkeiten mit Lateinamerika (z.B. Mexiko, Argentinien, Peru) für wenige Wochen bis zu einem Jahr.

CertiLingua als besondere Qualifikation

Es besteht die Möglichkeit, das CertiLingua Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen als Nachweis sprachlicher und kultureller Vielfalt in internationaler Dimension zu erlangen.

(weiter Informationen unterhttps://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Unterricht/Lernbereiche-und-Faecher/Fremdsprachen/CertiLingua/index.html)