Sport

Die Fachschaft Sport am Hölderlin Gymnasium Köln

 

Bedeutung des Faches Sport

 

Das Fach Sport wird am Hölderlin Gymnasium durchgehend von der 5. Klasse bis zum Abitur mit drei (Klasse 5 bis 8) bzw. zwei Stunden (Sek II) pro Woche unterricht. Und das mit Recht: Sport ist wichtig in vielerlei Hinsicht. Zum einen wollen wir mit unserem Sportunterricht einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten im Sport geben und so zum lebenslangen Sporttreiben motivieren. Dies ist gerade in der heutigen Zeit und im Hinblick auf die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler wichtig. Zum andere wollen wir sportliche Fähigkeiten und Wissen, aber auch Werte wie Respekt, Fairness oder Teamwork vermitteln und so einen gleichwertigen Betrag zur Bildung leisten, wie andere Fächer auch.

 

Außerunterrichtliche Angebote

Das Hölderlin Gymnasium bietet verschiedene AGs an, welche zum Teil in Kooperation mit außerschulischen Partnern durchgeführt werden. Es gibt eine Tischtennis AG, eine Marathon AG und eine Basketball AG (2017 im Aufbau). Wir bemühen uns das AG-Angebot noch weiter auszubauen.

Außerdem führt die Schule jährlich die Bundesjugendspiele im Turnen in der Klasse 6 durch. Dort können die Schülerinnen und Schüler ihr Können in verschiedenen turnerischen Disziplinen zeigen. Des Weiteren findet in der 9. Klasse die Skifahrt ins Ahrntal statt, welche ein besonderes Highlight in der Schullaufbahn ist. Die Fachschaft Sport führt zudem den Sponsorenlauf und das Sportfest im jährlichen Wechsel durch. Je nach Interesse werden auch Mannschaften für die Stadt- und Landesmeisterschaften in verschiedenen Sportarten gestellt.

Ein weiteres Angebot der Fachschaft Sport besteht in der Sporthelferfortbildung. Schülerinnen und Schüler können eine Qualifikation erlangen und die Lehrkräfte bei Sportveranstaltungen unterstützen.

 

Rahmenbedingungen am Hölderlin Gymnasium

Das Fach Sport wird am Hölderlin Gymnasium grundsätzlich koedukativ unterricht, also Jungen und Mädchen treiben gemeinsam Sport. An der Schule selbst gibt eine Turnhalle. Da diese Hallenkapazität alleine nicht ausreicht, findet der Sportunterricht zusätzlich in der nahe gelegenen Dreifachhalle am Bergischen Ring statt. Zum Schwimmunterricht gehen die Klassen und Kurse in das fußläufig erreichbare Genoveva-Bad in Köln Mülheim. Des Weiteren bietet der angrenzende Park Platz für Sport und Spiele unter freiem Himmel.

 

Regeln und Leistungsbewertung im Fach Sport

Die Fachschaft Sport hat allgemeine Regeln für den Sportunterricht schriftlich zusammengefasst, die bei Moodle herunter geladen werden können. Diese Regeln bieten Transparenz für die Schülerinnen und Schüler und weisen auf die Sicherheitsvorgaben hin. Die Grundlage für die Leistungsbewertung kann im schulinternen Curriculum nachgelesen werden, welches auf der Homepage zum Download bereit steht. Sowohl die Regeln, als auch die Grundsätze der Leistungsbewertung wurden auf Basis der Richtlinien und Lehrpläne des Landes erstellt.

Die Sportfachschaft bei der 1. Hilfe-Fortbildung 2016

Curriculum Sport

Sport Curriculum mit Leistungskonzept 2013 – Jg. 5-9

Schulinterner Lehrplan Q1 _ Q2

Schulinternes Curriculum SPORT EF