Unsere Skifahrt in Ahrntal

Die Skifahrt ins Ahrntal

 

Ein weiteres Highlight für die überwiegende Mehrheit der Schülerinnen und Schüler ist die Skifahrt in der Klasse 9. Die gesamte Stufe fährt zusammen ins Ahrntal in Südtirol. Je nach Herberge wird in St. Johann, Steinhaus oder anderen umliegenden Dörfern übernachtet. In der Skiarena Klausberg wird dann das Gleiten, Bremsen, Fahren, Carven und natürlich auch das richtige Fallen gelernt.

Damit jede Schülerin und jeder Schüler möglichst viel Rückmeldung bekommt, werden die Lehrerinnen und Lehrer durch Hilfsskilehrer unterstützt. Hierzu zählen Schülerinnen und Schüler der Q-Phase und Ehemalige.

Neben der Ski-Erfahrung, welche für viele die erste ist, lernen sich die einzelnen Klassen auf der Piste und abends beim Programm besser kennen. Somit bietet die Skifahrt auch die Chance Kontakte über die Klassengrenze hinaus zu knüpften, was den Einstieg in das Kurssystem in der Sekundarstufe II erleichtert.