Unzertrennlich

Bitte unterstützten Sie unsere Petition bis zum 01.06.2021 ! https://tinyurl.com/unzertrennlich


Unsere Argumente für HÖLDERLIN UNZERTRENNLICH

BILDUNGSLANDSCHAFT MÜLHEIM


HÖLDERLIN UNZERTRENNLICH

Das Amt für Schulentwicklung in Köln plant das sanierungsbedürftige Hölderlin-Gymnasium in Köln-Mülheim abzureißen und an zwei Standorten neu zu errichten. Neben einem Neubau auf dem derzeitigen Schulgrundstück an der Graf-Adolf-Str. 59, auf dem das Hölderlin-Gymnasium seit 1912 steht, soll der zweite Standort an der Holweider Straße zwei errichtet werden. Beide Standorte liegen ca. 1 km entfernt voneinander und für einen Standortwechsel müssten Schüler/Lehrer mindestens 10 min Gehzeit einplanen und 2 Hauptverkehrsstraßen überqueren. Das jetzige Grundstück der Schule ist für den geplanten Neubau unseres Gymnasiums nach Gutachten des Schulentwicklungsamtes zu klein. Ein größeres Grundstück steht laut der Stadt Köln jedoch zurzeit nicht zur Verfügung.

Wir brauchen dringend eine Alternative für unsere Schule und für unsere Schülerschaft. Wir wollen die Politik und Verwaltung auf unsere schwierige Situation aufmerksam machen. Wir sind fest davon überzeugt, dass es eine bessere Lösung für unsere Schule geben kann – z.B. einen Umzug der gesamten Schule auf ein größeres Grundstück, den Bau eines 2. Standortes im unmittelbaren Umfeld der Stammschule an der Graf-Adolf-Straße oder eine Aufstockung des Gebäudes. – Begründung: 

Es gibt sehr viele Argumente, die aus pädagogischer, planerischer sowie struktureller Sicht grundsätzlich gegen die Aufteilung einer Schule sprechen. Nicht ohne Grund gibt es kein Gymnasium mit zwei Standorten in Köln! Unsere Schule zeichnet sich durch ein besonderes Gemeinschaftsgefühl aus. Gemeinsame Gremien, Aktionen und Veranstaltungen von Schülern, Eltern und Lehrern, die unser Schulleben einzigartig machen, könnten nicht fortgesetzt werden.
Unser über die Jahre demokratisch weiterentwickeltes Schulkonzept würde zerschlagen. Ein Miteinander- und Voneinander lernen aller Altersgruppen würde unmöglich. Das HöGy ist unzertrennlich! Bitte unterstützt uns mit eurer Unterschrift und teilt diese Petition und unser Anliegen über eure sozialen Netzwerke und Kontakte.

Unterzeichnen Sie die Petition:

https://www.openpetition.de/petition/unterzeichner/das-hoelderlin-gymnasium-ist-unzertrennlich-gegen-die-teilung-unserer-schule-auf-zwei-standorte